Maike Bohm

Maike Bohm

Im Januar 2014 habe ich die Ausbildung zur Logopädin (Bachelor of Health) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen in den Niederlanden abgeschlossen. Ich arbeite seit März 2014 in der Praxis von Britta Drewes und Ulrich Kaune in Hittfeld als Logopädin.

Schwerpunkt meines Studiums war die Behandlung von Stimmstörungen.


Fortbildungen:

2017
- Der rote Faden in Diagnostik und Therapie – Modellorientierte LRS (Bente von der Heide)
- Schritt für Schritt – Sprachtherapie bei Autismus-Spektrum-Störungen (Kristin Snippe)

2016
- Theorie und Praxis der Dysphagietherapie (Anne Ortlepp)
- Vom Late-Talker bis zu Wortfindungsstörungen – Wortschatzerwerb nach dem Natürlichkeitsansatz (Dr. Silke Kruse)
- Hamburger Stimmsymposium (UKE)

2015
- Teilhabeorientierte Therapie bei schweren Aphasien (Dr. Ingrid Weng)

2014
- Funktionales Stimmtraining – Erlanger Modell (Sabine Degenkolb-Weyers, Ingrid Visser)
- Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (Dr. Silke Kruse)